Skip to main content

Willkommen auf Babybett-abc.com

Wo man sein Babybett kaufen sollte

Wenn Sie sich vor der Geburt Ihres Kindes mit der Frage beschäftigen, welches Babybett das richtige für Sie und Ihren kleinen Schatz ist, werden Sie sich früher oder später auch fragen, wo man sein Babybett kaufen sollte. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen nachfolgend mitsamt ihren Vor- und Nachteilen vorstellen möchten.

Wo ein Babybett kaufen? – Viele Möglichkeiten…

Beim Babybetten-Kauf haben Sie die sprichwörtliche Qual der Wahl. Das betrifft nicht nur die umfangreiche und sehr vielseitige Auswahl an Babybetten verschiedener Hersteller, sondern auch die Möglichkeiten für die Anschaffung. Zur Auswahl stehen:

  • Baby-Fachgeschäfte wie baby-walz, Toys”R”Us oder BabyOne
  • Onlineshops wie Amazon oder spezialisierte Baby-Versandhändler
  • Auktionsplattformen wie eBay

Im Folgenden erfahren Sie, welche Argumente für und gegen die einzelnen Methoden sprechen, damit es Ihnen leichter fällt, die für Sie passende Variante auszuwählen.

Im Baby-Fachgeschäft

Es gibt zahlreiche Baby-Fachgeschäfte wie Toys”R”Us oder baby-walz, die eine Vielzahl an Spielsachen, aber auch Kindermöbel anbieten. Deshalb befinden sich oftmals auch Babybetten im Angebot. Ebenso werden Sie in zahlreichen Möbelhäusern fündig. Praktisch ist, dass Sie in diesem Fall eine kompetente Beratung durch einen spezialisierten Mitarbeiter erhalten können. Er gibt Ihnen wertvolle Informationen zu den verschiedenen Modellen und fragt Sie nach Ihren genauen Vorstellungen. Anschließend empfiehlt er Ihnen das Bett, das am besten zu Ihren Ansprüchen passt. Auf diese Weise sind Fehlkäufe im Baby-Fachgeschäft eher selten. Allerdings ist die Auswahl in einem solchen Fachhandel oftmals sehr begrenzt. Meist werden weniger als zehn verschiedene Modelle angeboten. Zudem ist der Preis in der Regel höher als in Onlineshops.

Im Online-Shop

Immer mehr Eltern entscheiden sich deshalb dafür, ihr Babybett in einem Onlineshop zu kaufen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie müssen das bequeme Sofa für Ihren Kauf nicht verlassen, genießen eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedenen Ausführungen und profitieren oftmals auch von sehr günstigen Preisen. Praktisch ist, dass Sie sich ein Babybett aussuchen und dann einen Preisvergleich durchführen können, um es letztlich beim günstigsten Anbieter zu kaufen. Auf eine persönliche Beratung müssen Sie in den meisten Fällen jedoch verzichten. Stattdessen können Sie in vielen Onlineshops die Kundenbewertungen zu Rate ziehen, um sicherzugehen, dass Sie sich für ein geeignetes Modell entscheiden.

Auktionsplattform eBay

Babybetten finden Sie auch im Online-Auktionshaus eBay. Hier werden neben neuen Modellen auch gebrauchte Varianten angeboten. Für den Kauf eines Second-Hand-Modells spricht neben dem günstigen Preis auch der Nachhaltigkeitsgedanke. Allerdings laufen Sie hier Gefahr, dass Sie ein Bett mit größeren Mängeln erwischen. Auf eine Beratung müssen Sie ebenfalls verzichten und auch Kundenbewertungen gibt es bei eBay nicht. Tipp: Wenn Ihnen ein Babybett bei Amazon oder einem anderen Onlineshop gefällt und auch die Kundenbewertungen für den Kauf sprechen, können Sie bei eBay nach dem gleichen Modell suchen, um es dort gebraucht zu einem günstigeren Preis zu kaufen.

So haben wir es gemacht

Wir haben uns zunächst von einem kompetenten Mitarbeiter in einem Baby-Fachgeschäft beraten lassen und das empfohlene Babybett dann auf Amazon.de gesucht. Dort haben wir uns die zahlreichen Kundenbewertungen angeschaut, bevor wir die Bestellung letztendlich online erledigten. Auf diese Weise mussten wir auf eine persönliche Beratung ebenso wenig verzichten wie auf einen günstigen Kaufpreis.

Fazit

Wenn Sie schon ein konkretes Babybett ins Auge gefasst haben, sollten Sie es online bestellen, um Geld zu sparen. Sollten Sie sich bezüglich der Auswahl noch unsicher sein, ist es ratsam, sich zunächst in einem Baby-Fachgeschäft umfassend beraten zu lassen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*