Skip to main content

Willkommen auf Babybett-abc.com

Babybett umbaubar zum Juniorbett

Man spricht davon, dass ein Babybett umbaubar ist, wenn sich das Gitterbett später in ein Juniorbett umwandeln lässt – also handelt es sich dabei praktisch um ein „Babybett, das mitwächst“. Besonders beliebt sind diese Betten bei Eltern, die es gern praktisch haben, denn von dem einmal gekauften Bett haben sie einen jahrelangen Nutzen. Lesen Sie den folgenden Ratgeber, wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein umbaubares Babybett zu kaufen, denn wir haben viele nützliche Tipps und Informationen für Sie zusammengestellt.

Umbaubare Babybetten – Beliebte Modelle

Wenn Sie im Internet nach dem Stichwort „Babybett umbaubar zum Juniorbett“ suchen, werden Sie auf eine große Anzahl an Angeboten stoßen. Damit Ihnen die Auswahl leichter fällt, finden Sie im Folgenden jene Modelle, die bei anderen Eltern besonders hohen Anklang finden:

Preis/Leistung
Belivin Babybett aus der Serie MILANO

159,95 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Julius Zöllner Komplettbett Penny

133,83 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Empfehlung
Babybett Kuba von Babyblume

139,90 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Preis-Tipp
Babybett NILS von KOKO-Kinderartikel

107,95 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Schardt Kombi-Kinderbett Milano Pinie

258,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Roba Kombi-Kinderbett Adam und Eule

209,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Schardt Komplettbett Classic-Line

159,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Pinolino Kinderbett Florian

141,75 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*

Was zeichnet ein umbaubares Babybett aus?

In erster Linie spricht für ein umbaubares Babybett, dass Sie damit viel Geld sparen können. Wenn ein Babybett umbaubar ist, kann es später problemlos in ein Juniorbett umgewandelt werden. Dementsprechend eignet sich ein einziges Möbelstück für viele Altersklassen, sodass mehrfache Anschaffungen überflüssig werden. Damit sparen Sie natürlich Geld, aber auch wertvolle Zeit für die Suche nach einem neuen Bett. Gerade für Eltern, die nicht unnötig viel Geld für die Babymöbel ausgeben möchten, ist ein umbaubares Modell sehr gut geeignet. Darüber hinaus hat ein solches Babybett den Vorteil, dass Ihr kleiner Schatz viele Jahre in seinem gewohnten Bett verbringen kann und sich nicht auf eine neue Schlafumgebung einstellen muss.

Wie funktioniert ein Babybett das umbaubar ist?

Oft ist es auf den ersten Blick gar nicht erkennbar, dass ein Babybett umbaubar ist und von der Geburt bis zum Vorschulalter genutzt werden kann. Zuerst handelt es sich dabei nämlich um ein ganz gewöhnliches Babybett, das lediglich etwas größer ist als herkömmliche Modelle. Mit einem Stillkissen oder Nestchen können Sie Ihrem Neugeborenen dennoch ein behagliches und vertrautes Gefühl verleihen, das es auch aus dem Mutterleib kennt. Später schützen die Gitterstäbe Ihren kleinen Schatz dann vor dem Herausfallen und erhöhen somit die Sicherheit um ein Vielfaches.

Sobald Ihr Kind mit dem Krabbeln beginnt oder damit anfängt, sich an den Gitterstäben hochzuziehen, können Sie bei einem umbaubaren Babybett die Liegefläche etwas tiefer montieren. Ab jetzt ist das Bett auch als Laufgitter verwendbar. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind später selber in das Bett und heraus klettern kann, entfernen Sie einfach ein paar der Stäbe. Dann ist ein bequemer Ein- und Ausstieg möglich. Ab dem Zeitpunkt, ab dem das Kind keine Gitterstäbe mehr benötigt, lässt sich das Bett schließlich zum Juniorbett umbauen. Dafür wird das Gitter einfach abmontiert, sodass das Bettchen weiter bis in das Vorschulalter und oftmals sogar noch länger genutzt werden kann.

Babybett umbaubar – Was beachten?

Wenn Sie möchten, dass Ihr neues Babybett umbaubar ist, gibt es einige Dinge, denen Sie beim Kauf Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten. Dazu gehören insbesondere die folgenden Aspekte:

Hohe Sicherheit

Vom ersten Lebenstag an wird Ihr Baby viel Zeit in seinem Bettchen verbringen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sämtliche verwendete Materialien ungiftig und umweltfreundlich sind. Das Holz sollte naturbelassen oder mit speichelfesten Lasuren und Lacken behandelt sein, damit es keine Gefahr für die Gesundheit Ihres Kindes darstellt. Außerdem ist es gut, wenn eventuell vorhandene Stoffe Öko-Tex zertifiziert sind. Ein weiterer bedeutender Punkt in Bezug auf die Sicherheit besteht außerdem darin, dass die Kanten und Ecken abgerundet sein sollten, damit sich Ihr kleiner Schatz nicht an seinem Bett verletzen kann.

Funktionalität

Sehr funktional sind Modelle mit einem höhenverstellbaren Lattenrost oder Rädern. Zudem sorgen Schlupfsprossen für eine höhere Funktionalität im Alltag, weil sie es Ihrem Kind ermöglichen, selber aus dem Bett und wieder hinein zu klettern. Besonders praktisch sind auch Komplettsets, die zusätzlich zum Bett weiteres Zubehör wie ein Nestchen oder einen Himmel enthalten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine wichtige Rolle spielt zu guter Letzt natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis. Keinesfalls sollten Sie beim Kauf eines umbaubaren Babybetts an der falschen Stelle sparen, denn ein sehr günstiger Preis geht meist auf Kosten der Qualität. Das ist ungünstig, weil gerade ein umbaubares Modell schließlich viele Jahre halten soll. Lesen Sie am besten die Produktbewertungen und -tests, um ein umbaubares Babybett zu finden, das eine sehr gute Qualität zu einem angemessenen Preis bietet.

Fazit

Sofern ein Babybett umbaubar zum Juniorbett ist, genießen Eltern und ihre Kinder allerhand Vorteile. Der Wechsel zum jeweils altersgerechten Bett ist ein Kinderspiel, sodass Ihr kleiner Schatz jederzeit eine Schlafgelegenheit zur Verfügung hat, die perfekt zu seinen Bedürfnissen passt. In einem umbaubaren Babybett kann Ihr Kind viele Jahre verbringen, weil es praktisch mitwächst. Vom Neugeborenen- bis zum Vorschulalter und oftmals sogar darüber hinaus eignet sich ein solches Modell. Gerade für Eltern, die ein knappes Budget für die Babyausstattung haben oder einfach Geld sparen möchten, ist ein zum Juniorbett umbaubares Babybett eine perfekte Wahl.


Ähnliche Beiträge